art-pool AG
Erlenstrasse 54
CH-4106 Therwil/Basel
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 17.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung
  • CHF 260.00

    ZPM – ZETA POTENTIAL MIXER

    Der statische Mischer zur Kavitation von Wasser
    Der ZPM ist ein statischer Mixer aus Edelstahl 1.4571. Im ZPM werden Kavitationsreaktionen gebildet.
    Die dabei entstehenden Mikroblasen mischen die Chemikalien gut ein, zerschlagen Bakterienflocken und helfen dadurch, das Wasser zu desinfizieren.
    Eine lohnenswerte, einmalige Investition für Ihr Schwimmbad.

     

    ZPM vor dem Filter – verstärkt Koagulations- und Flockungsprozesse: Der ZPM wird zur Verstärkung der Koagulations- (Ausfällung gelöster Teile in kleine Feststoffe) und Flockungsreaktionen eingesetzt.
    Das Flockungsmittel wird über den ZPM eindosiert. Die Kavitationsreaktionen sorgen für eine perfekte Durchmischung und gewährleisten das zur Koagulation notwendige turbulente Umfeld. Das Zeta Potential (Ladung zwischen den Teilchen) im Wasser wird reduziert und das Redoxpotential erhöht. Ein ZPM verstärkt somit die Koagulations- und Flockungsreaktionen rein mechansich und verkürzt ausserdem die Reaktionsstrecken vor dem Filter.
    Mit einer einmaligen Investition wird die Flockungsfiltration ein Leben lang verbessert.
    Die Dimension des ZPM vor dem Filter sollte auf 1 – 2 mWS (0,1 – 0,2 bar) Druckverlust ausgelegt werden.

     

    ZPM nach dem Filter – mechanische Desinfektion:
    Die Kavitationsreaktionen erzeugen Mikroblasen, welche das Wasser desinfizieren.
    Je höher der Druckverlust, desto höher ist die Desinfektionsrate. Gewisse Pathogene (bspw. Krytosporidien) sowie biofilmgeschützte Bakterienkolonien sind enorm chlorresistent.
    Der ZPM bricht diese Bakterienkolonien und Pathogene auf und ermöglicht dem verwendeten Desinfektionsmittel eine schnelle und effektive Desinfektion.
    Die Dimension des ZPM nach dem Filter sollte auf 1 – 5 mWS (0,1 – 0,5 bar) Druckverlust ausgelegt werden.